head-img

UNESCO Weltnaturerbe Nationalpark Hainich

Größter Urwald in Deutschland

Im Nationalpark Hainich befindet sich auf 160 Quadratkilometer Fläche das größte zusammenhängende deutsche Laubwaldgebiet. Weltweit einzigartig wachsen nur hier die letzten verbliebenen Reste großer, unzerschnittener Buchenwälder mitteleuropäischer Ausprägung auf Muschelkalkboden in mittlerer Höhenlage.

Hier stehen die Bäume nicht in Reih und Glied, sondern hier ist der Wald noch sich selbst überlassen. Bäume aller Größen, bunt gemischt, liegendes und stehendes Totholz, besetzt mit Moosen, Flechten und Pilzen bestimmen die Landschaft. Natürlich versammeln sich hier auch besondere Tierarten, wie zum Beispiel die Wildkatze und verschiedene Fledermausarten, aber auch Rehe, Dachse, Wildschweine, Grasfrösche und noch viele mehr.

Viele Ausflugsziele und Veranstaltungen gibt es im Nationalpark Hainich zu entdecken. Den Baumkronenpfad zum Beispiel, ein Weg in schwindelerregender Höhe in den Wipfeln der Bäume oder das Wildkatzendorf Hütschenroda sind nur zwei der Highlight der großen Angebotspalette im Park.

Mit viel Spiel und Spaß wird die einzigartige Naturlandschaft den kleinen und großen Parkbesuchern leicht verständlich und modern aufgezeigt.

Vom Sporthotel Mühlhausen sind es nur 13 Kilometer bis zum Nationalpark Hainich.

WWW.NATIONALPARK-HAINICH.DE

Sporthotel Mühlhausen

Kasseler Straße 5
99974 Mühlhausen
Telefon: +49 3601 498 0
info@sporthotel-muehlhausen.de
KONTAKTFORMULAR
PERSÖNLICHE ANSPRECHPARTNER